Kommunikations- und Medienethik

Die Fachgruppe versteht sich als Forum für den wissenschaftlichen Austausch und die Auseinandersetzung über aktuelle und grundlegende kommunikations- und medienethische Themen. Darüber hinaus soll der einschlägig interessierte Kommunikations- und medienwissenschaftliche Nachwuchs gefördert und das Anliegen der Kommunikations- und Medienethik verstärkt in die Gesellschaft getragen werden.

Aufgabe der Fachgruppe ist es, die Auseinandersetzung über theoretisch-wissenschaftliche und praktisch-anwendungsbezogene Aspekte der Ethik innerhalb der deutschsprachigen Kommunikations-, Publizistik- und Medienwissenschaft zu intensivieren. Die Fachgruppe versteht sich als eine quer zu den anderen Fachgruppen der DGPuK liegende akademische Diskussionsplattform, die als Forum für Wissenschaftler und Praktiker dienen soll. Die Fachgruppe kooperiert mit dem Netzwerk Medienethik.

 


Aktuelles

 

 


Kontakt

Erste Sprecherin

Prof. Dr. Kerstin Liesem
Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Köln
Fachbereich Journalismus und Kommunikation

Höninger Weg 139

50969 Köln
Tel.: +49 221 222139-26
Email: k.liesem@hmkw.de

 

Zweite Sprecherin

Dr. Ingrid Stapf

Professur für christliche Publizistik
Friedrich-Alexander-Univ. Erlangen-Nürnberg
Kochstraße 6, 91054 Erlangen

Fon: ++49 (0) 171 2619536
E-Mail: ingridstapf@web.de
Web: Netzseite Ingrid Stapf 

 

 

Archiv