Call for Papers für die gemeinsame Tagung der Fachgruppen Journalistik/Journalismusforschung und Kommunikation und Politik 2022

Aus den Fachgruppen

Die kommende Tagung unserer Fachgruppe wird gemeinsam mit der Fachgruppe Kommunikation und Politik sowie dem DVPW-Arbeitskreis Politik und Kommunikation und der Fachgruppe Politische Kommunikation der SGKM im September 2022 an der Universität Trier stattfinden. Einreichungen zu dem im Call skizzierten Thema „Politischer Journalismus: Konstellationen – Muster – Dynamiken“ sind bis zum 15. April 2022 möglich. Die Konferenz ist in Präsenz geplant.


Die Tagung findet auf Einladung von Christian Nuernbergk und der Trierer Medienwissenschaft am 29. und 30. September 2022 statt. Die Tagung wird den „Politischen Journalismus“ in den Mittelpunkt rücken. 

Einreichungen zu dem im Call skizzierten Thema sind bis zum 15. April 2022 möglich. Die Organisator*innen laden zur Einreichung von Extended Abstracts für klassische Vorträge und Panels ein, freuen sich aber auch über Vorschläge für alternative Präsentationsformate.

Im Vorfeld der Konferenz wird die Fachgruppe am 28. September 2022 in Kooperation mit dem Mittelbaunetzwerk Journalismusforschung (mijofo) einen (nicht ans Tagungsthema gebundenen) Dissertationsworkshop ausrichten. Deadline für Einreichungen ist hier abweichend der 30. April 2022. Der Workshop bietet Promovierenden die Möglichkeit, ihre Dissertationsprojekte aus dem Bereich der Journalismusforschung  zur Diskussion zu stellen und Feedback von Peers und Expert*innen zu erhalten

Call for Papers Tagung (Einreichschluss: 15. April)

Call for Papers Dissertations-Workshop (Einreichschluss: 30. April).