Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

 

DGPuK-Jahrestagung 2021: DACH-Tagung in Zürich im «Online First»-Format

Aus der Fachgesellschaft
Die Jahrestagung 2021 wird als Dreiländertagung stattfinden: Das Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IKMZ) der Universität Zürich lädt für den 7. bis 9. April 2021 Wissenschaftler*innen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz ein. Das Thema: #Kommunikation #(R)Evolution. Zum Wandel der Kommunikation in der digitalen Gesellschaft. Frist für Einreichungen ist der 31. Juli 2020. Update im Juli 2020: Das Organisationsteam der DACH21-Dreiländertagung hat die Entwicklungen rund um die COVID-19-Pandemie aufmerksam verfolgt und ist übereingekommen, die DACH21 im «Online First»-Format auszurichten: Der wissenschaftliche Teil der Tagung wird online stattfinden. Hinzu kommen online-Community-Formate. Wenn möglich, werden punktuell Präsenz-Elemente integriert.
Informationen zur Tagung finden Sie auf der Tagungswebsite.

Die Veranstalter: "Wir begreifen die Ausrichtung einer Onlinetagung auch als Chance, eingefahrene Strukturen zu überdenken und Neues zu entwickeln – auch für die Zeit nach der COVID-19-Pandemie. Dazu gehören neben einer nachhaltigeren Ausrichtung auch neue, innovative Tagungselemente. Diesbezüglich sind wir offen und dankbar für Vorschläge Ihrerseits, die Sie/Ihr gern unter folgender Adresse an uns richten können: dach21@ikmz.uzh.ch."