Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

 

DGPuK-Jahrestagung 2021 online als Dreiländertagung

Aus der Fachgesellschaft

Die Jahrestagung 2021 wird als Dreiländertagung stattfinden: Das Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IKMZ) der Universität Zürich lädt für den 7. bis 9. April 2021 Wissenschaftler*innen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz ein. Das Thema: #Kommunikation #(R)Evolution. Zum Wandel der Kommunikation in der digitalen Gesellschaft. Die Tagung wird wie bereits angekündigt komplett online stattfinden, ebenso die Social Events und die Mitgliederversammlungen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.


Der Review-Prozess ist abgeschlossen, die Entscheidungen wurden kommuniziert. Insgesamt konnten 107 Einzeleinreichungen und 10 Panels und Workshops akzeptiert werden. Das Tagungsprogramm wird in einer ersten Version im Januar 2021 online stehen, eine finale Version folgt im Februar. Panels und Vorträge werden, dem Online-Format angemessen, kürzer ausfallen als bei Präsenztagungen.  Durch die Online-Durchführung konnten die Konferenzgebühren deutlich gesenkt werden. Den Early Bird-Tarif erhalten die Teilnehmenden noch bis 28. Februar 2021.

Weitere Informationen und einen Link zur Anmeldung finden Sie auf der Tagungswebsite: https://dach21.ch.