Startseite // Fachgruppen // Dissertationspreis PROK 2020

 

Dissertationspreis 2020 PR/Organisationskommunikation: Einreichungen gesucht

Aus den Fachgruppen

Mit dem Dissertationspreises „PR und Organisationskommunikation“ zeichnen die Fachgruppe PR und Organisationskommunikation und der Verlag Springer VS alle zwei Jahre eine herausragende Dissertation im Themenfeld PR und Organisationskommunikation aus.


Der Dissertationspreis 2020 wird voraussichtlich auf der diesjährigen Fachgruppentagung in Mainz verliehen. Gegenstand des Preises ist eine öffentliche Würdigung der ausgewählten Dissertation, eine kostenfreie Publikation bei Springer VS sowie ein Büchergutschein für das gesamte Verlagssortiment im Wert von 300 Euro. Ausgezeichnet werden können Dissertationen, die von DGPuK-Mitgliedern oder von Promovierenden von DGPuK-Mitgliedern verfasst wurden.
Die Arbeiten können entweder von den Kandidatinnen und Kandidaten selbst oder duch die jeweiligen Betreuenden bis zum 24. Juli 2020 (Corona-bedingte Verlängerung der Frist) vorgeschlagen bzw. eingereicht werden. Eingereicht werden können Arbeiten, die nach dem Ablauf der vorausgegangenen Einreichungsfrist fertiggestellt wurden. Stichtag ist der durch das zuständige Prüfungsamt vermerkte Abgabetermin der Arbeit.

Weitere Informationen: Dissertationspreis PR/Organisationskommunikation