Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Einreichungen für die Tagung der FG Methoden ab sofort bis 15. 6.

Aus der Fachgesellschaft

Wir freuen uns mitzuteilen, dass Einreichungen für unsere diesjährige Fachgruppentagung Die Inhaltsanalyse 2022: Innovation, Reflexion und Anwendung ab sofort möglich sind.

Die Tagung findet vom 5. bis zum 7. Oktober in München statt. Die Einreichungsfrist endet am 15. Juni. Alle Informationen einschließlich des Call for Papers finden sich hier: https://sites.ifkw.lmu.de/methoden2022/. Hier geht es direkt zum Einreichungsportal: https://www.conftool.net/dgpuk-methoden2022.


Zur Erinnerung: Im Rahmen der Fachgruppentagung wird ein konstruktives Feedback-Verfahren das traditionelle Review-Verfahren ersetzen. Dabei werden eingereichte Beiträge zwar anonymisiert nach den üblichen Kriterien begutachtet; Gutachtende sind aber angehalten, primär konstruktive Vorschläge für die Verbesserung der Beiträge zu unterbreiten. Die Reviews dienen vorrangig den Einreichenden als Feedback sowie der Tagungsleitung zur Orientierung, ob ein Beitrag besser als Poster oder als Vortrag geeignet ist. Bei Einhalten aller formalen Vorgaben und unter Berücksichtigung räumlicher und zeitlicher Kapazitäten ist das Ziel, möglichst viele der eingereichten Beiträge anzunehmen. Nach zahlreichen ausgefallenen Konferenzen soll die Fachgruppentagung so auch dem gewachsenen Bedarf nach sozialem Austausch angemessen gerecht werden.

Und noch eine Bitte: Auch wenn Sie in diesem Jahr nichts für die Tagung einreichen, können Sie uns als Reviewer*in unterstützen. Registrieren Sie sich dazu einfach im Einreichungsportal und geben Sie an, in welchen Bereichen Ihre Expertise liegt. Wir bedanken uns bereits jetzt für Ihre Unterstützung!

Mit Fragen zu Einreichungen wenden Sie sich gerne an Marko Bachl (marko.bachl@uni-hohenheim.de), mit Fragen zur Tagung an Mario Haim (mario.haim@ifkw.lmu.de).