Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

 

Elizabeth Prommer unter den 100 Frauen des Jahres 2020

Aus der Fachgesellschaft

Elizabeth Prommer, DGPuK-Mitglied und Professorin an der Universität Rostock, ist vom Focus unter die 100 Frauen des Jahres 2020 gewählt worden. Die Medienforscherin, so die Begründung, "zeichne mit ihren Studien an der Universität Rostock und für die MaLisa Stiftung ein differenziertes Bild der medialen Darstellung von Frauen. Prommer weist wissenschaftlich nach, dass wir von Geschlechtergerechtigkeit im TV und online noch weit entfernt sind“.


Die Direktorin des Instituts für Medienforschung an der Philosophischen Fakultät ist damit eine der "Frauen, die in die Zukunft denken, die Deutschland nach vorne bringen wollen, die inspiriert und Neues geschaffen haben“. Das ist Grund zum Feiern: Herzliche Gratulation!