Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

 

Jahrestagung 2020 der FG Medienpädagogik als diskursives Themenheft mit Nachwuchspreis

Aus den Fachgruppen

Die Jahrestagung 2020 der Fachgruppe Medienpädagogik findet in Form eines diskursiven Themenhefts statt. Ein Preis für den besten Beitrag eines/r Nachwuchwissenschaftler*in wird ausgelobt.


Bedingt durch die aktuellen und möglichen neuen Einschränkungen der Corona-Pandemie wird die Jahrestagung 2020 der Fachgruppe Medienpädagogik nach Rücksprache mit den Fachgruppensprechern und dem Vorstand im Format eines diskursiven Themenhefts in der MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung stattfinden. Mit dem geplanten Special Issue wollen wir die fachliche Diskussion zum Thema "Eltern, Pädagog*innen, Medienkompetenzen. Eltern und Pädagog*innen zwischen Aneignung und Vermittlung von Medienkompetenz" abbilden. Daher werden für alle angenommenen Beiträge Responses von Fachkolleg*innen angefragt und im Themenheft abgedruckt. Die Veröffentlichung einer darauffolgenden Gegenantwort durch die Autor*innen ist ausdrücklich gewünscht. 

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses zeichnen wir einen Best Young Scholar Paper Award aus. Er soll für besonders gelungene Einreichungen von Nachwuchswissenschaftler*innen zum Call des Themenhefts verliehen werden. Nähere Informationen finden sich im CfP.

Die Einreichungsfrist endet am 30. September 2020. Der Call kann abgerufen werden unter:  https://www.medienpaed.com/announcement/view/16.