Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

 

M&K-THEMENHEFT „TECHNIK – MEDIEN – GESCHLECHT REVISITED“ VERÖFFENTLICHT

Aus der Fachgesellschaft

Neues Themenheft aus der Fachgruppe Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht: „Technik – Medien – Geschlecht revisited“ veröffentlicht im Fachjournal Medien & Kommunikationswissenschaft und herausgegeben von Corinna Peil, Kathrin F. Müller, Ricarda Drüeke, Stephan Niemand und Raik Roth.


M&K-Themenheft „Technik – Medien – Geschlecht revisited“ veröffentlicht

Im Nachgang zu der im Oktober 2019 in Münster veranstalteten Fachgruppentagung haben Corinna Peil, Kathrin F. Müller, Ricarda Drüeke, Stephan Niemand und Raik Roth das M&K-Themenheft „Technik – Medien – Geschlecht revisited. Gender im Kontext von Datafizierung, Algorithmen und digitalen Medientechnologien“ herausgegeben, in dem Beiträge von Sigrid Kannengießer, Franziska Martini, Stine Eckert & Jade Metzger-Riftkin, Susanne Kinnebrock & Cordula Nitsch, Deborah Chambers sowie dem Herausgeber*innenteam veröffentlicht sind. Das Jutta Röser anlässlich ihres 60. Geburtstags gewidmete Themenheft lässt sich als Reaktion auf die zunehmende Relevanz verstehen, die digitale Medientechnologien sowie Prozesse der Datafizierung und Algorithmisierung in alltäglichen Lebenswelten entfalten und in denen die Kategorie Geschlecht auf mehreren Ebenen bedeutsam wird.