Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

 

Virtuelle Sitzung der Fachgruppe Methoden: Neues Sprecher*innen-Team gewählt

Aus den Fachgruppen

Auf ihrer virtuellen Sitzung hat ein neues Team die Leitung der Fachgruppe Methoden übernommen. Marko Bachl und Emese Domahidi werden die Fachgruppe in den nächsten beiden Jahren leiten. Christina Peter wurde nach vier Jahren als Sprecherin mit großem Dank verabschiedet.


Virtuelle Sitzung der FG Methoden

Da unsere Jahrestagung, die für September 2020 in Wien geplant war, wegen der aktuellen Pandemielage leider um ein Jahr verschoben werden musste, tagte die Fachgruppe am 8. Oktober 2020 im virtuellen Raum. Zahlreiche Mitglieder erschienen, um unter anderem der Ehrung der Lazarsfeld-Stipendiat*innen beizuwohnen. Auf der Sitzung wurde auch das Ergebnis der ebenfalls virtuell durchgeführten Wahl der Fachgruppen-Sprecher*innen offiziell bekannt gegeben: Unter der Wahlleitung von Mario Haim konnten alle Mitglieder der Fachgruppe von 10. September bis 1. Oktober über das neue Sprecher*innen-Team abstimmen. Zur Wahl gestellt hatten sich Marko Bachl (Uni Hohenheim) als erster Sprecher und Emese Domahidi (TU Ilmenau) als zweite Sprecherin. Folgende Daten sind vom Wahlleiter übermittelt worden: 

  • 407 Mails verschickt, 165 abgegebene (=gültige) Stimmen (Wahlbeteiligung von 40.5%)
  • 158 "Ja"-Stimmen für Marko Bachl (95.8%; 2x "Nein", 5x Enthaltung)
  • 157 "Ja"-Stimmen für Emese Domahidi (95.2%; 3x "Nein", 5x Enthaltung)

Marko Bachl und Emese Domahidi haben die Wahl angenommen. Ganz besonders dankt die gesamte Fachgruppe der ausscheidenden Sprecherin Christina Peter für ihre Tätigkeit als Sprecherin in den letzten vier Jahren.

Das vollständige Protokoll der Fachgruppensitzung kann unten eingesehen werden.

Downloads

Protokoll der Fachgruppensitzung