Meldungen und Termine

 

 

Fachgruppentagung 2020 

Save the date! Die Fachgruppentagung findet in Kooperation mit der FG Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht statt. 

 Medien und Ungleichheiten 

(Trans-)nationale Perspektiven auf Geschlecht, Diversität und Identität

Sie findet am Mittwoch, 23. September bis Freitag, 25. September 2020 an der Hochschule Magdeburg-Stendal, Standort Magdeburg statt.

 

Fachgruppentagung 2019

Die Fachgruppentagung 2019 fand vom 24.-25. Oktober in Kooperation mit dem Netzwerk Medienstrukturen am Erich-Brost Institute, Dortmund/Germany gemeinsammit dem (IfM), Ruhr-University, Bochum (Germany unter dem Thema INTER/TRANSNATIONAL MEDIA POLICY AND REGULATION IN DIGITAL ENVIRONMENTS. DEBATES; STRATEGIES INNOVATIONS statt. Sie wurde von Christine Horz, Julia Lönnendonker, Dr. Florian Meißner (University Dusseldorf) und Leyla Dogruel organisiert. Das Programm der FG-Tagung sowie weitere Informationen zu den Keynotes, der Anfahrt etc. finden Sie auf dem Konferenzblog: https://iic-conference19.blogs.ruhr-uni-bochum.de/

Unsere letzte Fachgruppentagung 2018 fand in Kooperation mit der FG Journalistik vom 26.-28. September 2018 in Ilmenau statt. Sie wurde von Martin Löffelholz, Liane Rothenberger und David Weaver organisiert. Thema war "Journalism across Borders. The Production and 'Produsage' of News in the Era of Transnationalization, Destabliziation and Algorithmization".

Die Fachgruppentagung 2017 fand vom 5.-6. Oktober in Erfurt statt. Sie wurde von Anne Grüne zum Thema “Lifeworld Communication and the Global Wo/Man. New Perspectives on the Globalization Debate” organisiert. Hier geht es zum Call und weiteren Informationen.

Die Fachgruppentagung 2016 fand gemeinsam mit dem Forum Medien und Entwicklung (FoME) zum Thema "Medien und Konflikte" vom 3.-4. November in Berlin statt. Mehr Informationen gibt es hier.

Zur Fachgruppentagung “Entangled histories medial gedacht: internationale und transkulturelle Kommunikationsgeschichte” vom Januar 2016 ist ein Themenheft im Global Media Journal – German Edition, entstanden, das im Dezember 2016 erschienen ist.

Aus der Tagung "Diversity in Transcultural and International Communication" 2014 in Bremen ist mittlerweile ein Tagungsband beim LIT-Verlag erschienen. Der Sammelband wird herausgegeben von Carola Richter, Indira Dupuis und Stefanie Averbeck-Lietz und ist hier erhältlich.