Startseite // Fachgruppen // Soziologie der Medienkommunikation

Soziologie der Medienkommunikation

Willkommen auf den Webseiten der Fachgruppe

“Soziologie der Medienkommunikation” der DGPuK!

 

Fachgruppentagung 2022 - Exploring Socio-Technical Research @TU Dresden

Am 22. und 23. September lud die Fachgruppe Soziologie der Medienkommunikation zusammen mit dem Forschungsprojekt "Disruptionen vernetzter Privatheit" (Forschungsverbund TUDiSC) an die Technische Universität Dresden. Geboten wurden intensive Einblicke in innovative sozio-technische Forschungsprojekte und viel Raum für Austausch und Diskussion. Den Auftakt für das Treffen gestaltete Esmeralda Conde Ruz, Artist in Residence am Schauffler Lab mit digitaler Kunst. Autumn und Chad Edwards von der Western Michigang University boten mit ihrer Keynote spannende Einblicke in qualitative Experimente in der Mensch-Maschine-Kommunikation.

Zum Programm.

Im Rahmen der Fachgruppensitzung wurde in Dresden unser neues Sprecherteam gewählt. Herzlichen Glückwunsch an Stephan Görland und Franziska Thiele zum eindeutigen Votum! 

 

Die Fachgruppe

Die Fachgruppe Soziologie der Medienkommunikation versteht sich als Forum für alle kommunikationswissenschaftlich Interessierten, die sich mit Fragen der Mediensoziologie beschäftigen. Sie will kommunikationswissenschaftliche mit soziologischen Perspektiven verbinden. Dabei geht es in der Fachgruppenarbeit insbesondere um eine theoretische wie empirische Auseinandersetzung mit der zunehmenden Bedeutung der medienvermittelten Kommunikation für Alltag, Gesellschaft, Identität und Kultur.

Alle Neuigkeiten aus dem Bereich der Mediensoziologie bzw. Kommunikationssoziologie versenden wir regelmäßig mit dem Newsletter. Wenn Sie den Newsletter erhalten wollen, markieren Sie auf Ihrem DGPuK-Profil bitte Ihre Mitgliedschaft in der Fachgruppe.

Die Fachgruppe freut sich über eine rege Beteiligung des wissenschaftlichen Nachwuchses und lädt interessierte Nachwuchswissenschafter_innen ein, sich aktiv an der FG-Arbeit und den FG-Tagungen zu beteiligen. Im Rahmen des Dissertationspreises der Fachgruppe wird jährlich eine herausragende Dissertation im Themenfeld „Medien-Kultur-Kommunikation“ ausgezeichnet (nähere Informationen hier).
Die Fachgruppensprecherinnen stehen gerne für Fragen und Anliegen des wissenschaftlichen Nachwuchses zur Verfügung.

 

Fachgruppensprecherinnen:
 

Dr. Stephan Görland Dr. Franziska Thiele
Universität Bremen
Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung
Linzer Str. 4
28359 Bremen

goerland@uni-bremen.de
 
 

 

Universität Greifswald
Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft
Ernst-Lohmeyer-Platz 3
17487 Greifswald
 
Tel.: +49 (0)3834 420 3430
franziska.thiele@uni-greifswald.de