Geschichte der DGPuK-Fachgruppe »Rezeptions- und Wirkungsforschung«

(bis 2007 »FG Rezeptionsforschung«)
(bis 1995 »FG Medienpsychologie«

 

Januar 2017  

Tagung der Fachgruppe in Erfurt

Organisation vor Ort: Nicole Podschuweit / Claudia Wilhelm

Beiträge von 

Werner Wirth / Dominique Wirz / Martin Wettstein / Philipp Müller / Christian Schemer / Dorothee Hefner / Dorothée Arlt / Marko Bachl / Katharina Emde-Lachmund / Christoph Klimmt / Carsten Wünsch / Theresa Briselat / Anna Schnauber / Corinna Oschatz / Daniela Schlütz / Anne Eckhardt / Martin Heuer / Henriette Schwarze / Diana Rieger / Frank Schneider / Nicolas May / Adrian Meier / Leonard Reinecke / Florian Arendt / Christina Stoykova / Frank Mangold / Thomas Koch / Nora Denner / Johannes Beckert / Ann-Kathrin Wetter / Katja Krämer / Nicole C. Krämer / Stephanie Geise / Julia Troll / Marcus Maurer / Holger Schramm / Fenja De Silva-Schmidt / Imke Hoppe / Michael Brüggemann / Peter Vorderer / Sabrina Heike Kessler / Nicolas Schabram / Sophia Appel / Christopher Bock / Lisa Deckert Landgrebe / Gioana Messina / Nina Zensner / Sven Jöckel / Josephine B. Schmitt / Alexander Ort / Andreas Fahr / Stephan Winter / Leonie Rösner / Sabrina Eimler, Mary Beth Oliver / Priska Breves / Christiana Schallhorn / Teresa Naab / Meike Rieper / Claudia Wilhelm / Helmut Scherer / Julia Winkler / Rainer Freudenthaler

Fachgruppensitzung in Erfurt

Wahl von Matthias Hofer (1. Sprecher) und Thomas Koch (2. Sprecher)

März 2016  

FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Leipzig

Januar 2016  

Tagung der Fachgruppe in Amsterdam 

Organisation vor Ort: Susanne Baumgartner / Rinaldo Kühne

Beiträge von 

Julia Niemann / Hanna Gölz / Michael Schenk / Suzanna J. Opree / Rinaldo Kühne / Benedikt Spangardt / Nicolas Ruth / Isabella Anders / Nina Bohn / Carolin Kaiser / Ann-Kathrin Popp / Brigitte Naderer / Kathrin Karsay / Felix Reer / Nicole C. Krämer / Moritz Becker / Frank M. Schneider / Anna Schnauber / Adrian Meier / Christine E. Meltzer / Leonard Reinecke / Katharina Sommer / Vanessa Zauner / Christin Dempewolf / Mathias Weber / Christina Köhler / Christina Peter / Dorothée Hefner / Karin Knop / Peter Vorderer / Thomas N. Friemel / Matthias Bixler / Sven Jöckel / Stefanie Schmitt / Claudia Wilhelm / Tanja Fischer / Holger Schramm / Olaf Jandura / Marco Dohle / Tobias Jacob / Hannah Ziegler / Daniel Possler / Michael Kisser / Jörg Matthes / Laura Vandenbosch / Johanna M. F. van Oosten / Jochen Peter / Femke Geusens / Kathleen Beullens / Julia Metag / Mike S. Schäfer / Claudia Poggiolini / Werner Wirth / Julian Unkel / Alexander Haas / Mareike Dötsch / Christian Strippel / Katharina Emde / Christoph Klimmt / Tino G. K. Meitz / Constanze Küchler / Anja Kalch / Franziska S. Roth / Carina Weinmann / Frederic R. Hopp / Tanja Krämer / Melanie J. Bindl / Anna Sophie Kümpel / Nina Springer / Teresa K. Naab / Marc Ziegele / Pablo Jost / Marcus Maurer / Josephine B. Schmitt / Christina A. Debbelt / Philipp Müller / Pascal Schneiders / Svenja Schäfer / Stephan Winter / Miriam Metzger / Andrew Flanagin / Veronika Karnowski / German Neubaum / Shirley S. Ho / Kira Drabner / Daniela Schlütz / Helmut Scherer / Stefan Geiß / Melanie Magin / Thorsten Naab / Thomas Zerback / Senja Post/ Christian Schemer / Lena Genennig / Janina Koch / Katharina Späth / Anja Raab / Franziska Schneider / Sina Weber / Sarah Geber / Vanessa Zauner dazu Workshops zu unterschiedlichen Themen und Theorien der Rezeptions- und Wirkungsforschung

Fachgruppenversammlung in Amsterdam

Mai 2015  

FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Darmstadt

Januar 2015  

Tagung der FG in Bamberg

Organisation vor Ort: Carsten Wünsch / Miriam Czichon

Beiträge von Thomas Koch / Magdalena Obermaier / Christina Peter / Dominique Stefanie Wirz / Martin Wettstein / Anne Schulz / Christian Schemer / Werner Wirth / Sabrina Heike Kessler / Anne Bartsch / Cordula Nitsch / Sebastian Scherr / Nicole Liebers / Holger Schramm / Matthias Hofer / Andreas Hüsser / Patricia Brandao / Diana Rieger / Philipp Müller / Uli Bernhard / Marco Dohle / Senja Post / Monika Suckfüll / Benjamin Bigl / Miriam Stehling / Sascha Hölig / Miriam Czichon / Daniela Schlütz / Stephan Winter / German Neubaum / Veronika Karnowski / Maren Beaufort / Josef Seethaler  / Hanna Gölz / Julia Niemann / Michael Schenk / Patrick Rössler / Maxime Steuer / Katharina Ratzmann / Maximilian Hofer / Mira Schielke / Katharina Badenhausen / Jana Koltzau / Carina Weinmann / Franziska S. Roth / Frank M. Schneider / Tanja Krämer / Frederic R. Hopp / Peter Vorderer / Dominik Leiner / Julian Unkel / Alexander Haas / Christoph Klimmt / Henning Fietz / Alexandra Sowka / Daniel Possler / Dorothée Hefner / Cordula Nitsch / Carsten Wünsch / Patrick Weber dazu Workshops zu unterschiedlichen Themen und Theorien der Rezeptions- und Wirkungsforschung

Fachgruppenversammlung in Bamberg

Wahl von Thomas Koch (1. Sprecher) und Matthias Hofer (2. Sprecher)

Mai 2014
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Passau
 
Januar 2014
  Tagung der FG in Hannover

Organisation vor Ort: Christoph Klimmt / Sarah Geber

Beiträge von Silvia Knobloch-Westerwick / Diana Rieger / Leonard Reinecke / Katharina Emde / Daniela Schlütz / Christoph Klimmt / Frank M. Schneider / Anne Bartsch / Uli Gleich / Matthias Hofer / Benedikt Spangardt / Nicolas Ruth / Holger Schramm / Magdalena Obermaier / Nayla Fawzi / Thomas Koch / Adrian Meier / Christine E. Meltzer / Johannes Knoll / Sabrina Töpfer / Anna Schnauber / Andreas Fahr / Niels Buda / Katja Knipping / Lisa Steinhäuser / Patrick Weber / Werner Wirth / Marc Ziegele / Oliver Quiring / Mathias Weber / Miriam Czichon / Carsten Wünsch / Alexandra Sowka / Katharina Knop / Franziska S. Roth / Anne Schulz / Filip Dingerkus / Martin Wettstein / Arne Freya Zillich / Stephanie Geise / Kathrin Friederike Müller / Christina Schumann / dazu Workshops zu unterschiedlichen Themen und Theorien der Rezeptions- und Wirkungsforschung

Fachgruppenversammlung in Hannover

 
Mai 2013
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Mainz
 
Januar 2013
  Tagung der FG in Wien

“100 Jahre Riepl’sches Gesetz: Medienkomplementarität als Herausforderung für die Rezeptions- und Wirkungsforschung”

Organisation vor Ort: Katharina Kleinen-von Königslöw / Klaus Schönbach

Beiträge von David Tewksbury / Uwe Hasebrink / Birgit Stark / Cornelia Wolf / Anna Schnauber / Damian Trilling / Katharina Kleinen-von Königslöw / Wolfgang Seufert / Claudia Wilhelm / Merja Mahrt / Gianna Haake / Judith Väth / Volker Gehrau / Anke Wonneberger / Thomas Koch / Christina Peter / Magdalena Obermaier / Christian Schemer / Tobias Dienlin / Leonard Reinecke / Sabine Trepte / Arne Freya Zillich / Josephine Schmitt / Susanne Baumgartner / Wouter Weeda / Lisa van der Heijden / Mariette Huizinga / Kati Förster / Jutta Röser / Corinna Peil / Kathrin F. Müller / Olaf Jandura / Veronika Karnowski

Fachgruppenversammlung in Wien:

Wahl von Marco Dohle (1. Sprecher) und Tilo Hartmann (2. Sprecher)

 
Mai 2012
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Berlin
 
Februar 2012
  Tagung der FG in Hamburg (gemeinsam mit der FG Journalistik/Journalismusforschung)

“Journalismus und (sein) Publikum. Was Journalismusforschung und Rezeptions- und Wirkungsforschung voneinander lernen können”

Organisation vor Ort: Wiebke Loosen

Beiträge von Bernd Blöbaum / Marco Dohle / Victoria Fast / Juliane Finger / Silke Fürst / Volker Gehrau / Uwe Hasebrink / Lena Hautzer / Philipp Henn / Ralf Hohlfeld / Florian Knabe / Rinaldo Kühne / Ilka Lolies / Marco Lünich / Maja Malik / Katja Mehlis / Wiebke Möhring / Philipp Müller / Christoph Neuberger / Patrick Rössler / Mirko Saner / Sebastian Scherr / Beate Schneider / Shoshana Schnippenkoetter / Armin Scholl / Andreas Schwarz / Annika Sehl / Michael Steinbrecher / Friederike von Vincke / Manuel Wendelin / Jennifer Wladarsch / Vinzenz Wyss

Fachgruppenversammlung in Hamburg

 
Juni 2011
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Dortmund
 
Januar 2011
  Tagung der FG in München

“Neue Medienumgebungen, neue Rezeptionssituationen, andere Wirkungen? Theoretische Herausforderungen für die Rezeptions- und Wirkungsforschung”

Organisation vor Ort: Hans-Bernd Brosius / Olaf Jandura / Andreas Fahr

Beiträge von Hans-Bernd Brosius / Senta Pfaff-Rüdiger / Michael Meyen / Katrin Döveling / Uta Rußmann / Nina Haferkamp / Oliver Quiring / Marc Ziegele / Tilo Hartmann / Victoria Fast / Philipp Müller / Sebastian Scherr / Christina Peter / Matthias Hofer / Katharina Sommer / Thomas Koch / Ann-Kathrin Lindemann / Marco Dohle / Gerhard Vowe / Sebastian Deterding / Patrick Rössler / Anne Schulz / Mareike Mewes / Thomas Zerback / Axel Maireder / Kristin Bulkow / Juliane Urban / Wolfgang Schweiger / Stephanie Geise / Hannah Früh / Mathias Weber / Martin Zuber / Dorothée Hefner / Helmut Scherer / Tilman Weisgerber

Fachgruppenversammlung in München:

Wahl von Marco Dohle (1. Sprecher) und Tilo Hartmann (2. Sprecher)

 
Mai 2010   FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Ilmenau
 
Januar 2010
  Tagung der FG in Berlin

“Rezeption und Wirkung in zeitlicher Perspektive”

Organisation vor Ort: Monika Suckfüll

Beiträge von Andreas Fahr / Hannah Früh / Stephanie Geise / Flavia Bleuel / Thilo von Pape / Vincent Meyer / Jürgen Grimm / Mario Langer / Sophie Lecheler / Claes H. de Vreese / Susanne Baumgartner / Patti Valkenburg / Jochen Peter / Christian Schemer / Annie Waldherr / Marko Bachl / Frank M. Schneider / Julian Erben / Romina-Scarlett Altzschner / Tobias Kockler / Sarah Petzold / Isabel Satzl / Frank Schwab / Janina Grunow / Justine Niemczyk / Dagmar Unz / Astrid Carolus / Corinna Lüthje / Irene Neverla / Sven Jöckel / Leyla Dogruel / Sascha Hölig / Hanna Domeyer / Uwe Hasebrink / Claudia Wilhelm / Wolfgang Seufert / Thomas Koch / Florian Hottner / Tilo Hartmann / Charlotte Goldhoorn / Anke Wonneberger / Klaus Schönbach / Lex van Meurs / Birgit Stark

Fachgruppenversammlung in Berlin

 
Mai 2009   FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Bremen
 
Januar 2009
  Tagung der FG in Zürich

“Zwischen Medienallmacht und Ohnmacht. Rezeption und Wirkung politischer Medienangebote”

Organisation vor Ort: Christian Schemer / Werner Wirth

Beiträge von Daniela Spranger / Roland Göbbel / Jörg Matthes / Werner Wirth / Christian Schemer / Rinaldo Kühne / Markus Appel / Tobias Richter / Frank Marcinkowski / Wolfgang Schweiger / Katja Schwer / Dorothée Hefner / Christoph Klimmt / Daniel Rieger / Adeline Gütschow / Denise Sommer / Georg Ruhrmann / Thomas N. Friemel / Markus Schubert / Marcus Maurer / Patrick Rössler / Franziska Marquart / Josef F. Haschke / Jürgen Grimm / Bernadette Kneidinger / Bernd Schlipphak / Marco Dohle / Gerhard Vowe / Tilo Hartmann / Martin Tanis

Fachgruppenversammlung in Zürich:

Wahl von Holger Schramm (1. Sprecher) und Carsten Wünsch (2. Sprecher)

 
Mai 2008   FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Lugano
 
Januar 2008
  Tagung der FG in Hamburg

“Rezeptions- und Wirkungsforschung: Zur Praxisrelevanz der Forschung und zur Theorierelevanz der Praxis”

Organisation vor Ort: Sabine Trepte / Uwe Hasebrink

Beiträge von Berit Baeßler / Katharina-Maria Behr / Helena Bilandzic / Saskia Böcking / Ursula Dehm / Emanuel Germanus / Sabine Gruschwitz / Michael Hallemann / Matthias R. Hastall / Eva Huwiler / Nikolaus Jackob / Jörg Matthes / Lothar Mikos / Ursina Mögerle / Thomas Petersen / Elisabeth Prommer / Dieter Reigber / Leonard Reinecke / Thomas Roessing / Patrick Rössler / Christian Schemer / Holger Schramm / Christoph Schultheis / Ilona Stämpfli / Claudia Töpper / Sabine Trepte / Joost van Treeck / Adrian Weser / Werner Wirth / Anja Zahnweh / Thomas Zervos

Fachgruppenversammlung in Hamburg

 
Mai 2007
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Bamberg

Es wird ein neuer Namen der Fachgruppe beschlossen: “Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung”

 
Januar 2007
  Tagung der FG in Leipzig

“Integrative Modelle in der Rezeptions- und Wirkungsforschung: Dynamische und transaktionale Perspektiven”

Organisation vor Ort: Werner Früh / Carsten Wünsch

Beiträge von Behr / Böcking / Dohle / Döveling / H. Früh / W. Früh / Gehrau / Hartmann / Maurer / Quiring / Reinecke / Schlimbach / Sommer / Suckfüll / Trepte / Wirth / Woelke / Wolling / Wünsch

Fachgruppenversammlung in Leipzig:

Wahl von Holger Schramm (1. Sprecher) und Carsten Wünsch (2. Sprecher).

 
Juni 2006
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Dresden
 
Januar 2006
  Tagung der FG in Erfurt

“Media use and selectivity – New approaches to explaining and analysing audiences”

Organisation vor Ort: Patrick Rössler / Friedrich Krotz / Helena Bilandzic

Beiträge von Backhaus / Bartsch / Brück / Bucher / Christensen / Csigó / Hartmann / Hasebrink / Hastall / Hoffmann / Jöckel / Karnowski / Klimmt / Knobloch-Westerwick / Mangold / Nosper / Peters / Popp / Rickes / Schmid / Schuhmacher / Schweiger / Sommer / Viehoff / von Criegern / von Pape / Vorderer / Wirth

Fachgruppenversammlung in Erfurt

 
Juni 2005
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Hamburg
 
Januar 2005
  Tagung der FG in Zürich

“Unterhaltung durch Medien”

Organisation vor Ort: Werner Wirth / Holger Schramm

Beiträge von Bosshart, Früh, Vorderer, Dehm / Storll, Hoffmann, Gehrau, Mikos, Wirth / Schramm, Schemer, Hartmann / Klimmt, Hartmann / Daschmann, Wirth / S. Böcking / In-Albon, Mögerle / S. Böcking, Arendt, Knobloch / Keplinger, Thies / Schreier, Bilandzic / Kinnebrock, Unz / Michel / Schwab / Winterhoff-Spurk, Wünsch, Fahr, Weber / Ritterfeld / Mathiak

Fachgruppenversammlung in Zürich:

Wahl von Helena Bilandzic (Sprecherin) und Volker Gehrau (Stellvertreter)

 

Mai 2004

  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Erfurt
 
Januar 2004
  Tagung der FG in Salzburg

“Rezeptionsstrategien und Rezeptionsmodalitäten: Formen der Nutzung, Aneignung und Verarbeitung von Medienangeboten”

Organisation vor Ort: Ingrid Paus-Hasebrink / Jens Woelke

Beiträge von Suckfüll, Michel, Göttlich, Hartmann / Dohle, Baeßler, Böcking / Wirth, Hartmann / Böcking / Schramm / Wirth / Klimmt / Vorderer, Matthes, Pietraß, Woelke, Scherer Baummann / Schlütz, Hajok / Richter, Fahr / Böcking, Schramm, Bilandzic, Weiß, Paus-Hasebrink / Hasebrink

Fachgruppenversammlung in Salzburg

 
Mai 2003
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Hannover
 
Januar 2003
  Tagung der FG in Potsdam

“Vom Publikum zum User. Mediennutzung und Medienrezeption in konvergierenden Medienumgebungen”

Organisation vor Ort: Lothar Mikos / Elizabeth Prommer

Beiträge von Erbring, Mikos, Michel, Schramm / Hartmann / Klimmt, Knobloch / Nguyen-Blaas / Hastall, Böcking / Klimmt / Vorderer, Reinemann, Schweiger, Oehmichen / Trepte, Scholz / Scherer / Wirth, Prommer, Hasebrink

Fachgruppenversammlung in Potsdam:

Wahl von Volker Gehrau (Sprecher) und Helena Bilandzic (Stellvertreterin)

 
Mai 2002
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Dresden
 
Januar 2002
  Tagung der FG in Hannover

“Nutzung der Medienspiele – Spiele der Mediennutzer”

Organisation vor Ort: Helmut Scherer / Daniela Schlütz

Beiträge von Trepte / Ranné / Becker, Kosfeld, Wolling, Stiehler, Schramm, Gehrau / Weber, Müller / Zeh, Müller, Syvester / Trepte / Scherer, Korte, Klimmt, Keuneke, Hasebrink / Rössler / Scherer / Schlütz

Fachgruppenversammlung in Hannover

 
Mai 2001
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Münster
 
Januar 2001
  Tagung der FG in Berlin

“Der Prozess der Rezeption”

Organisation vor Ort: Volker Gehrau / Susanne Kubisch

Beiträge von Gehrau/Kubisch, Scherer/Schlütz, Wünsch, Vorderer/ Klimmt/Liebetruth, Unz/Schwab/Winterhoff-Spurk, Schweiger, Bilandzic, Trapp, Suckfüll/Matthes/Markert, Klimmt/Vorderer, Jäckel.

Fachgruppenversammlung in Berlin:

Wiederwahl von Uwe Hasebrink (Sprecher) und Patrick Rössler (Stellvertreter)

 
Mai 2000
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Wien
 
Januar 2000
  Tagung der FG in Trier

“Theoretische Perspektiven der Rezeptionsforschung”

Organisation vor Ort: Michael Jäckel

Beiträge von Jäckel, Krotz, Göttlich, Mehling, Mangold/Unz/Winterhoff-Spurk, Röser, Bucher/Barth, Wirth, Wersig, Brosius, Mikos

Fachgruppenversammlung in Trier

 
Mai 1999
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Utrecht
 
Januar 1999
  Tagung der FG in München

“Medienrezeption zwischen Individualisierung und Integration”

Organisation vor Ort: Patrick Rössler

Beiträge von Hasebrink, Weiß, Bilandzic, Peters, Gehrau, Rossmann/Schweiger/Brosius, Borcsa/Charlton/Soll, Mayer/Meinzolt/Roßmann/Brosius, Kamps, Holtz-Bacha/Peiser, Jäckel

 
Mai 1998
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Mainz

Helmut Scherer tritt wegen seiner Wahl in den DGPuK-Vorstand als Sprecher zurück. Uwe Hasebrink (Sprecher) und Patrick Rössler (Stellvertreter) werden neu gewählt.

 
Januar 1998
  Tagung der FG in Hamburg

“Rezeption unter sich wandelnden medialen Bedingungen”

Organisation vor Ort: Uwe Hasebrink

Beiträge von Brosius, Peiser, Lauf/Peiser, Rössler, Kliment, Schweiger/Koschel, Jenzowski/Knieper/Reginek, Kindel, Siegert, Vorderer/Knobloch/Schramm, Mehling, Wersig

 
Mai 1997
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Gießen

Wahl von Helmut Scherer (Sprecher) und Patrick Rössler (Stellvertreter) für ein Jahr.

 
Januar 1997
  Tagung der FG in Ludwigshafen

“Zielgruppen, Publikumssegmente, Nutzergruppen”

Organisation vor Ort: Hans-Bernd Brosius

Beiträge von Goertz, Rössler, Gehrau, Schneider, Kochhan, Leidner / Scherer, Schröter, Fahr / Brosius, Siegert, Vorderer, Schneiderbauer, Mathes, Reigber, Kliment, Kliment, Weiß, Hasebrink.

 
Mai 1996
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Leipzig

Hans-Bernd Brosius tritt als Koordinator zurück, Helmut Scherer wird neuer Koordinator.

 
Januar 1996
  Tagung der FG in Ludwigshafen

“Qualität von Fernsehprogrammen aus Rezipientenperspektive”

Organisation vor Ort: Hans-Bernd Brosius

Beiträge von Brosius, Reinold, Rössler, Cornelißen, Schröter, Daschmann, Hasebrink, Zubayr.

 
Juni 1995
  FG-Treffen auf der DGPuK Jahrestagung in Hohenheim

Uwe Hasebrink tritt als Koordinator zurück, Hans-Bernd Brosius wird neuer Koordinator. Schwerpunktdiskussion zum Thema Qualität von Medienangeboten aus Rezipientenperspektive. Außerdem wird die Umbenennung in FG Rezeptionsforschung beschlossen. Auslöser war, dass sich viele der in der Fachgruppe aktiven Mitglieder nicht als Medienpsycholog(inn)en verstanden, sondern eher als Soziologen, Pädagogen oder insbesondere als Kommunikationswissenschaftler; zugleich sollten weitere DGPuK-Mitglieder, die sich von der alten Bezeichnung nicht angesprochen fühlten, für die Mitarbeit gewonnen werden. Die neue Bezeichnung “Rezeptionsforschung” war von Beginn an gemeint als Sammelkategorie für alle Forschungsfragen, die sich auf die Rezipientinnen und Rezipienten von Medienangeboten beziehen.

 
Januar 1995
  Tagung der FG in Hamburg gemeinsam mit der FG Soziologie

“Die Interaktivität neuer Medien als Herausforderung an die Kommunikationswissenschaft”

Organisation vor Ort: Uwe Hasebrink.

Beiträge von Krotz, Lahnstein, Berghaus, Jäckel, Goertz, Neumann-Braun, Graf, Mikos, Schröder, Höflich, Merten.

 
Mai 1994
  Unmittelbar vor der DGPuK-Tagung in München findet ein Workshop der FG statt (Beiträge von Balazs/Cordes/Jenzowsky, Brosius, Goertz, Mikos, Teufel). Das FG-Treffen im Rahmen der Tagung selbst fällt wiederum sehr spärlich aus. Wegen des Vorschlags, die FG mit der (auch sehr rezeptionsorientierten) FG Soziologie zusammenzulegen, nimmt die Gruppe an deren Sitzung teil. Dort wird für Januar 1995 ein gemeinsamer Workshop zu interaktiven Medien beschlossen.
 
Januar 1994
  Workshop der FG Medienpsychologie in Hamburg gemeinsam mit der FG Soziologie

“Individuelle Fernsehnutzung”

Organisation vor Ort: Uwe Hasebrink

Beiträge von Tasche, Mikos/Wiedemann, Krotz, Neumann-Braun/Charlton, Brosius, Hasebrink, Ruhrmann, Jäckel.

 
Juni 1993
  DGPuK-Tagung in Berlin, Jo Groebel tritt von Koordinator-Funktion zurück, Uwe Hasebrink wird neuer Koordinator. Sehr wenige Teilnehmer, überwiegend Selbstverständnis-Diskussion.
 
Mai 1992
  DGPuK-Tagung in Fribourg mit einigen Ergebnissen der FG-Initiativen im Programm (Zillmann-Vortrag, Unterplenum “Rezeption von Unterhaltungsangeboten”). Außerdem Treffen der FG, Uwe Hasebrink wird “Ko-Koordinator”. Als Zielsetzungen werden ein Methodenworkshop sowie ein Austausch über Ausbildungsangebote diskutiert.
 
September 1991
  Treffen bei den Saarbrücker Medientagen. Dort wird das WDR-Projekt zur Rezeption der “Sendung mit der Maus” bei west- und ostdeutschen Kindern auf den Weg gebracht (Ingrid Paus-Haase, Renate Schubert).
 
Juni 1991
  Am Rande des Medienforums NRW trifft sich ein Teil der FG erneut, insbesondere um über mögliche Forschungsprojekte mit dem WDR zu sprechen.
 
Mai 1991
  Gründung als Fachgruppe “Medienpsychologie” am 10. Mai 1991 während der DGPuK-Tagung in Bamberg (18 Teilnehmer), zum Sprecher wird Jo Groebel bestimmt. Aus dieser ersten Sitzung gehen u.a. Initiativen für Beiträge zur “Psychologie der Unterhaltung” bei der DGPuK-Tagung 1992 in Fribourg hervor (Zillmann, Goldstein). Außerdem wird angeregt, in der Gruppe Vorschläge für qualitative Forschungsprojekte zu entwickeln.