Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

 

Programm der gemeinsamen Fachgruppentagung Internationale & Interkulturelle Kommunikation und Medien, Öffentlichkeit & Geschlecht jetzt online

Aus den Fachgruppen

Das Programm für die gemeinsame Tagung in Magdeburg "Medien und Ungleichheiten. (Trans-)nationale Perspektiven auf Diversität, Geschlecht und Ungleichheit" ist veröffentlicht und die Anmeldung ist ab sofort möglich.

 


Zur Tagung

Die Fachgruppen Internationale und Interkulturelle Kommunikation (Sprecherinnen: Prof. Dr. Christine Horz & Dr. Giuliana Sorce) und Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht (Sprecherinnen: Dr. Kathrin Müller und Dr. Corinna Peil) laden gemeinsam mit den Magdeburger Organisator*innen Prof. Dr. Elke Grittmann und Prof. Dr. Jan Pinseler ganz herzlich zur Tagung vom 22. bis 24. September 2021 an die Hochschule Magdeburg-Stendal ein.

Das Programm finden Sie auf unserer Tagungshomepage: https://www.medienungleichheiten.de/

Tagungsformat

Die Tagung hybrid findet am Campus Magdeburg statt mit der möglichkeit, vor Ort oder online teilzunehmen. Sollte die Corona-Entwicklung eine Tagung in Präsenz nicht ermöglichen, findet die Tagung online statt - wir informieren in diesem Falle alle Referent*innen und angemeldete Personen.

Anmeldung

Die Anmeldung ist auf der Tagungshomepage bis 15. September 2021 möglich:  https://www.medienungleichheiten.de/tagung/index.php/anmeldung/

Die Organisator*innen bitten um frühzeitige Anmeldung mit Teilnahmepräferenz.

Wir freuen uns, Sie bald in Magdeburg zu sehen!